Grip gesucht und gefunden…

 
Am vergangenen Wochenende, fand in Oschersleben das sechste IDM-Event statt. Schlechte Wettervorhersagen prophezeiten Regen von Freitag bis Sonntag…

Glücklicherweise bewahrheitete sich die Voraussage nicht und es bot sich ein sonniges Wochenende!

Die Saison 2017 verlief für uns nicht sehr glücklich. Der Unfall von Patryk Kosiniak in Assen nahm uns sämtliche Hoffnung auf eine gute Saison. Patryk erholt sich gut, wird aber auch in Hockenheim nicht antreten können.
Wir freuen uns Nachwuchstalent Marco Nekvasil, nach dessen langer Verletzungspause, eine Chance gegeben zu haben!

Marco braucht sicher noch ein wenig Zeit wieder zu seinem alten Rhythmus zurückzufinden, aber seine Rundenzeiten werden stetig besser und besser!
Er ist sehr analytisch und dies hilft uns sehr in der Entwicklungsarbeit – speziell im Bereich Grip.

Im Training und Rennen wurden erneut viele Daten gesammelt und so Marco fuhr dichter an die Spitze als zuvor und fühlte sich wohler, nachdem wir deutlich mehr Grip gefunden hatten!
Leider verpasste er mit P16 und P17 die Punkte jeweils knapp.

Das letzte Rennen der IDM Superbike 2017 findet am Wochenende zwischen dem 29.09 und 01.10.2017 in Hockenheim statt. Anschließend folgt ein Dunlop-Reifentest am Montag, dem 02. Oktober und beendet die Saison.

Wir bedanken uns bei allen Partnern, Promotern und Veranstaltern und wünschen unserem verletzten Fahrer Patryk nochmal beste Genesungswünsche!

PS: Am 07. Oktober findet der „Bert Poensgen Memorial Cup“ am Lausitzring statt. Im Sinne von Familie und Freunden gibt es erstmalig eine Superbike-Veranstaltung in deren Rahmen wir Abschied von Bert nehmen. Weitere Informationen zu Veranstaltung und Teilnahme werden von Frank Poensgen unter frank.poensgen@sbkfinals.de bereitgestellt. Wir hoffen, dass wir uns hier nochmals sehen!
 
Weitere Informationen können Sie diesem PDF entnehmen.

PartneR: